Neuausrichtung des Bauhofes

Die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Krempe, des Schulverbandes und des Freibades, erfüllen ähnliche Aufgaben jeweils für ihren Bereich.

Wir setzen uns für eine Bündelung dieser Bereiche mit einer klaren Aufgaben- und Führungsstruktur in einen „Bauhof neu“ ein. Dabei strebt die BGK eine interkommunale Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Amtes an. Dies wird für alle verantwortlichen Institutionen und deren Mitarbeiter Vorteile haben. Zudem öffnen sich Freiräume für einen erweiterten Aufgabenbereich.

Darüber hinaus wäre ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer kleinen Marschenstadt ein erkennbarer Vorteil für die Bürger, denn:  Es kümmert sich jemand!