Garantie von ausreichend KiTa Plätzen

Mit dem Umzug der Kita „Birkennest“ Mitte April 2018 hat sich die Versorgung der Stadt Krempe mit Krippen- und Kindergartenplätzen entschieden entspannt. Ohne allzu große Investitionen konnte die Anzahl der Gruppen von zwei auf vier verdoppelt werden. So stehen jetzt nicht mehr nur zwei Elementargruppen zur Verfügung, sondern auch eine reine Krippen- sowie eine gemischtaltrige Gruppe. Insgesamt werden damit ca. 70 Kinder in der Einrichtung betreut.

Aufgrund der räumlichen Situation ist es außerdem jederzeit möglich, noch eine fünfte und sechste Gruppe einzurichten, ohne dass große finanzielle Anstrengungen unternommen werden müssen. Damit kann unsere Stadt ihren Bürgern eine für viele Jahre abgesicherte Versorgung mit Krippen- und Kita-Plätzen in unseren Kitas bieten.